PODCAST

 

Smartphone, Handy, Podcast, unsplash.com, Melanie Pongratz

Bildung und Innovation kennen viele Gesichter – Im Podcast TRANSFER TOGETHER möchten wir einige solche Gesichter an unser Mikrofon locken, um mit ihnen Bildung zu sprechen. Unser Team bringt dabei ganz unterschiedliche Themenfelder mit, wie zum Beispiel Gründungen, Social Media & Wissenschaft, MINT-Bildung, Gesundheitsförderung, BNE oder interkulturelle Bildung. Und auch unsere Gäste kommen aus ganz unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Spannende Beiträge und Interviews vom Projekt TRANSFER TOGETHER könnt ihr jetzt hier (sowie über Spotify, iTunes und podcast.de) anhören.

Habt ihr Lust, am Podcast teilzunehmen oder Wünsche für ein Thema aus dem Projekt heraus? Schreibt uns eine E-Mail – wir freuen uns über eure Ideen und euer Feedback!

Folge 9: Leicht bewegt: Warum wir wieder mehr stehen sollten (Download)

„Vom mächtigen Pharao bis zum ärmsten Bauern – alle lieben es, zu sitzen“, sagte schon Mr. Burns. Um die Gesundheit des knausrigen Millionärs aus den Simpsons war es aber nie gut bestellt. Lag es an seiner Vorliebe fürs Sitzen? Wollen wir lieber nichts riskieren, dachte sich Max und probierte auf Rat von Chiara (Teilprojekt „Leicht bewegt) einen Sitz-Mess-Sensor aus. Im Podcast reden die beiden über das digitale Helferlein, über ewiges Sitzen im Büroalltag, unbequeme Hörsäle und den nötigen Mentalitätswandel.

Folge 8: Gründung: Gleich nach dem Studium? (Download)

Gründen direkt nach dem Studium – ist das eine gute Idee? Hannu hat es getan und erzählt in der aktuellen Folge von seinen Erfahrungen: Welche Vorteile bringt diese Entscheidung mit sich, welche Herausforderungen gilt es zu meistern und mit welchen Rückschlägen ist zu rechnen?

Folge 7: Offene Hochschule: Drei Gründe, weshalb Twitter für die Wissenschaft interessant ist (Download)

Wissenschaft in 280 Zeichen? Das geht, sagt Max, und nennt drei Gründe, weshalb das soziale Netzwerk mit dem blauen Vogel insbesondere für Wissenschaftler*innen ein spannendes Medium sein kann.

Folge 6: Offene Hochschule: Live vom Science Slam (Download)

Wissenschaft zieht: Beim ersten Sciene Slam von TRANSFER TOGETHER am 9. Mai 2019 lockten motivierte Slammer*innen zahlreiche Interessierte ins Café Leitstelle – am Ende war die Hütte voll. Max hat für euch vier Slambeiträge ohrgerecht aufbereitet.

Folge 5: Gründung: Paneldiskussion Female Founders (Download)

Veränderung braucht Vorbilder: Deshalb organisierten Hannu und Stella im Juni eine Paneldiskussion mit erfolgreichen Gründerinnen aus der Metropolregion. Hannu spricht darüber, ob das Konzept der Veranstaltung aufging und ob der Funke übersprang.

Folge 4: Gründung: Wie gehst du mit Rückschlägen um? (Download)

Rückschläge können dich aus der Bahn werfen – oder voranbringen. Nach einer längeren Pause schlägt Hannu Sparwald im Podcast nachdenkliche Töne an und spricht über professionelle wie persönliche Rückschläge und wie er mit ihnen umgegangen ist. Eine Folge zum Wiederaufstehen.

Folge 3: Gründung: Hat Entrepreneurship etwas an Hochschulen zu suchen? (Download)

Gründen aus der Hochschule heraus – geht das? Hannu Sparwald arbeitet am Gründungsspirit an der PH Heidelberg. Im Podcast erklärt er, weshalb die Hochschulen verstärkt darauf setzen sollten, ihren Studierenden das nötige Handwerkszeug zur Gründung zu vermitteln.

Folge 2: Innovation: Wie steht es um Design Thinking in Deutschland? – mit Tatjana Walter (Download)

Tatjana Walter von der Beratungs- & Innovationsagentur Mindshift.One ist heute zu Gast bei Hannu. Sie bespricht mit ihm die Entwicklung von Design Thinking in Deutschland, wie man die DNA von Unternehmen nachhaltig verändern kann, warum die Bedürfnisse von Zielgruppen so wichtig sind und welche Lehren Hochschulen daraus ziehen können.

Folge 1: Gründung: Wie gleichberechtigt ist die Startup-Szene? – mit Johannah Illgner (Download)

Johannah Illgner (PlanW) spricht mit Hannu über Chancengerechtigkeit und Gleichberechtigung in der Startup-Szene. Die junge Gründerin hat sich mit ihrer Strategieberatung früh selbstständig gemacht und berichtet über die Schwierigkeiten, sich in einer Männerdomäne durchzusetzen.